Dermedics CALM Exfoliator / Enzym-Peeling 150ml

Hersteller:
Dermedics
Art.-ID:
577
Altersempfehlung:
Jedes Alter

Dermedics CALM Reinigendes Enzym-Peeling

Das reinigende Enzym-Peeling ist ein weiches, cremiges Peeling. Abgestorbene Zellen werden sanft entfernt und eine jüngere und gesünder aussehende Hautschicht freigelegt. Hergestellt mit der größten Sorgfalt in Polen.

  • Für alle Hauttypen und jedes Alter
  • Unisex: für Frauen und Männer
  • Verfeinerte scheuerfreie Formel
  • Ideal für sehr sensible Haut
  • Frei von Parabenen und Allergenen
  • Frei von Farbstoffen

Das einzigartige, scheuerfreie Peeling mit einem physiologischem pH-Wert reinigt die Haut tiefgründig ohne Stillstandzeit. Das Peeling muss nicht neutralisiert werden. Ideal für sehr sensible Haut: enthält sehr sanfte, aber effektive Peelingwirkstoffe. Enthält keine Säuren, Seife, kein SLS und SLES.

Die in der Formel enthaltenen Probiotika stärken die Haut durch die Bildung einer natürlichen Schutzschicht. Die Haut kann ihren natürlichen Feuchtigkeits- und Nährstoffhaushalt dank dieser Schutzschicht wiederherstellen. Probiotika werden als “lebendige Mikroorganismen bezeichnet, die dem Kunden, in den richtigen Dosen verabreicht, einen gesundheitlichen Vorteil bieten.

Das Peeling erlaubt ein tieferes Eindringen von Hautpflegeprodukten und MESO Seren - das ist ein großartiger erster Schritt für alle Schönheitsbehandlungen, deren Wirkung auf Anti Aging und Anti Akne Effekte ausgerichtet ist oder die einen aufhellenden Effekt zum Ziel haben.

Wirkstoffe*

Enzym-Peeling + Xylitol + Lactitol + Vitamin E + D-Panthenol + Grüner Tee + Boswellia + Süßholz + Kokosnussöl + Allantoin + Hydrolipides Dermollient

Sicherheit

Frei von Parabenen, Allergenen und Farbstoffen. Frei von Formaldehyd = enthält kein DMDM Hydantoin, Diazolidinylharnstoff (Diazolidinyl Urea), Imidazolidinylharnstoff (Imidazolidinyl Urea), Urotropin (Methenamine), Quaternium-15 und Sodium Hydroxymethylglycinate. Enthält keine Säuren, Seife, kein SLS und SLES.

Reichhaltige Rezeptur

Inhalststoffe des Peelings: Bacillus Ferment (mit probiotischen Eigenschaften). Die Bacillus Bakterie bildet eine höchst unterschiedliche Gruppe von Mikroorganismen, die seit 100 Jahren bekannt ist. Es gibt fundierte wissenschaftliche Daten, die den Nutzen der Anwendung dieser Bakterien als Probiotika belegen.

Lindernde Komponenten: Lacticol und Xylitol, restaurieren das Gleichgewicht der Mikroflora der Haut.

Lipide Komponenten (Emolliens): Isononyl Isononanoat (seidiges Emollient. Wird in Kinder- und Babyprodukten verwendet), Kokosöl (Decyl Cocoate), Hydrolipidid Dermollient (Lauryl Olivate), Isohexadecane.

Beruhigende Inhaltsstoffe: reines Dexpanthenol (D-Panthenol 75%).

Reizmildernde Wirkstoffe: Lakritz, Boswellia.

Schützende Antioxidantien: Grüner Tee, Vitamin E (Tocopherol).

Befeuchtung (befeuchtende Wirkstoffe): Allantoin.

Reinigende Komponenten: N-Lauroylsarcosin.

Obwohl sie die gleichen Initialien (SLS) haben, sind Natrium Lauroyl Sarkosin und Natrium Lauryl Sulfat nicht das Gleiche. Das Natrium Lauroyl Sarkosin ist dem Natrium Lauroyl Sulfat nur darin ähnlich, dass es ebenfalls ein Tensid ist (das ist die einzige Gemeinsamkeit). Das Natrim Lauroyl Sarkosin besitzt sehr sanfte und effektive Reinigungseigenschaften. Deshalb wird es in unserem Purifying Enzymatic Exfoliator verwendet.

Verwendungszweck

  • Alternatives Peeling anstatt AHA-Säuren, scheuernden Peelings und der standardmäßigen Mikrodermabrasion.
  • Für sensible Haut mit einer Neigung zu Irritationen
  • Für problematische Haut mit einer Neigung zu Akne und der Bildung von Mitessern und Pickeln (Komedo)
  • Für Haut mit Couperose und Rosazea (Akne bei Erwachsenen)

Behandlungsarten

  • Effektive Vorbehandlung mit dem Ziel einer schnellen Hautbesänftigung
  • Behandlungen zur tiefgründigen Reinigung und Entgiftung der Haut

Wirkungen

  • Reinigt die Haut tiefgründig und besänftigt sie
  • Entfernt abgestorbene, trockene und stumpfe Hautzellen von der Hautoberfläche
  • Erfrischt die Haut sichtbar
  • Minimiert den Umfang von Hautporen und Falten
  • Bietet entzündungshemmenden und antioxidativen Schutz
  • Verbessert die Durchfeuchtung, den Nährstoffhaushalt und die Elastizität der Haut
  • Glättet die Hautoberfläche perfekt ohne Irritationen
  • Stimuliert die Zellerneuerung
  • Stellt das Gleichgewicht der Mikroflora der Haut wieder her
  • Die probiotischen Eigenschaften unterstützen die Reduzierung von Bakterien wie Propionibacterium acnes /P-acnes, die Hautkrankheiten, Entzündungen, Pickel und Mitesser (Komedo) auslösen können

Anwendungsbereich

Gesicht, vorderer Halsbereich und Dekolleté sowie bei Bedarf auch andere Hautbereiche.

Anwendung

Eine 2mm dicke Schicht wird auf die feuchte Haut aufgetragen und mit kreisenden Bewegungen sanft einmassiert. Die Massage wird nach zwei Minuten wiederholt. Das Peeling sollte weitere 5 bis 8 Minuten einwirken und dann abgespült werden. Das Peeling sollte nicht antrocknen, damit die Enzyme aktiv bleiben. Die Anwendung sollte einmal bis zweimal pro Woche stattfinden.

Warnungen

Dieses Produkt ist keine Medikation und kann keine medikamentöse Therapie ersetzen, wenn eine Hautkrankheit vorliegt. Es kann aber effektiv als zusätzliche Hautpflege angewendet werden, die speziell auf die dermatologischen Effekte ausgerichtet ist. Nur für die äußerliche Anwendung. Für Kinder unzugänglich aufbewahren.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegenüber einem Bestandteil der Formel.

Ergebnisse*:

Bereits nach einer Behandlung sichtbare Verbesserung des Hautzustands. Die regelmäßige Anwendung führt zu einer signifikanten Verbesserung der Hautstruktur.

* Wirksamkeit der Wirkstoffe bestätigt durch In-vitro- und In-vivo-Tests bei regelmäßiger Anwendung. Zugelassen in der Europäischen Union als Kosmetikprodukte gemäß der Kosmetikverordnung 76/768/EEC. Hergestellt gemäß der Guten Laborpraxis (Good Manufacturing Practices, GMP). Mikrobiologisch und dermatologisch getestet. Nicht an Tieren getestet. Hergestellt mit der größten Sorgfalt in Polen.

Water/Aqua, Glycerin, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Isohexadecane, Isononyl Isononanoate, Polyacrylate Crosspolymer-6, Panthenol, Bacillus Ferment, Decyl Cocoate, Lauryl Olivate, Allantoin, Xylitol, Lactitol, Ethylhexylglycerin, Boswellia Serrata Extract, Camelia Sinensis Extract, Glycyrrhiza Glabra Extract, Tocopherol, Propylene Glycol, PPG-5-Ceteth-20,  PEG-8, Ascorbyl Palmitate, Ascorbic Acid, Citric Acid, Parfum, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol, t-Butyl Alcohol, Disodium EDTA.

Isohexadekan
Es bestehen keine Sicherheitsbeschränkungen oder Warnungen im Zusammenhang mit der Verwendung von Isohexadekan. Bei einer Studie, die 2004 in Contact Dermatitis veröffentlicht wurde, ist festgestellt worden, dass Isohexadekan keine Kontaktdermatitis auslöst.

N-Lauroylsarcosin - Abschließender Report der Sicherheitsbeurteilung
Eine ausführliche Sicherheitsbeurteilung, die im internationalen "Journal of Toxicology" publiziert wurde, erachtete das Natrium Lauroyl Sarkosin nicht als möglicherweise giftig oder schädlich. Es hat keine mutagenen, irritierenden oder sensibilisierenden Effekte.

PEGs - Sicherheitsbeurteilung
Die Schlussfolgerung ist, dass die PEGs sicher für den Einsatz in Kosmetika unter den präsenten Bedingungen sind. Dabei müssen alle erhältlichen Informationen berücksichtigt werden. Es kann gefolgert werden, dass diese Verbindungen, wie sie derzeit in kosmetischen Zubereitungen verwendet werden, kein Risiko für die menschliche Gesundheit darstellen.

Phenoxyethanol - Abschließender Bericht der Sicherheitsbeurteilung
Übereinstimmend mit klinischen Studien, wirkt das Phenoxyethanol weder hauptsächlich irritierend oder sensibilisierend. Phenoxyethanol ist laut der klinischen Studien nicht phototoxisch. Daraus kann gefolgert werden, dass das  Phenoxyethanol als kosmetische Zutat in den derzeitigen Anwendungspraktiken und Konzentrationen sicher ist. 
Interessanterweise kommt Phenoxyethanol in grünem Tee natürlich vor.

Produktlinie

Ähnliche Artikel